Montag, 5. Januar 2009

Atheisten hassen Nichts

Atheisten beschäftigen sich ständig mit nichts(Gott aus atheistischer Sicht). Warum tun sie das?

Mal wieder ein geniales Video von E. Current.

Kommentare:

ich hat gesagt…

Moment mal.
Wenn ich Atheist bin, weil ich Nichts hasse, und religiöse Menschen gegen Atheisten sind, weil Atheisten an Nichts glauben, und religiöse Menschen die religiösen Vorstellungen von Menschen, die nicht ihrer eigenen Religion angehören, hassen, also im Falle der Atheisten Nichts, sind dann nicht alle religiösen Menschen im Grunde Atheisten, weil sie ja Nichts hassen, wenn auch nur aus dem Grunde, dass die Atheisten an Nichts glauben, obwohl sie es hassen.

Claudia hat gesagt…

Ich bin übrigens ich.